<< Neue Wege im Sozialbereich >>
Bereits im Herbst 1870 war mit dem Bau von Arbeiterwohnungen begonnen worden. Diese waren dringend notwendig, da es für die Arbeiter der etwas abgelegenen Fabrik weder in Kollnau noch in Waldkirch genügend Wohnungen gab. Finanziert wurde der Bau dieser Wohnungen durch freiwillige Darlehen einzelner Aktionäre, die dafür verzinsliche Teilobligationen erhielten. In Folge der guten Betriebsergebnisse während dieser Zeit waren die Darlehen schon wenige Jahre später wieder vollständig zurückgezahlt.

Im Mai 1871 waren die ersten 3 Häuser mit 40 Wohnungen bezugsfertig. Im Laufe der Jahre wurden weitere 23 Wohnhäuser mit 200 Wohnungen errichtet.
Für die damalige Zeit vorbildlich war die 1873 erfolgte Einrichtung einer Schule für die Kinder der Werksangehörigen. Sie erhielten dort unentgeltlichen Unterricht. Erst 1907 wurde die Schule gegen eine Ablössumme von 70.000 Reichsmark mit der staatl. Dorfschule in Kollnau zusammengelegt.

Der Betriebsgründung folgten weitere soziale Einrichtungen:

Schon bevor dies reichsgesetzlich vorgeschrieben war, gab es eine Kranken- und Unterstützungskasse und eine Sparkasse. Es wurde ein Musik- und Gesangsverein sowie eine eigene Feuerwehr gegründet. Die Aktionäre versorgten diese Einrichtungen stets großzügig mit den notwendigen finanziellen Mitteln.

1874 wurde ein Direktionswohnhaus gebaut, das im Laufe der Jahre mehrfach umgebaut und erweitert wurde.

Im Jahr darauf wurden die alten Stallungen und Magazine sowie das baufällige, alte Bürogebäude abgerissen und neu gebaut.

Große Bedeutung für das noch junge Unternehmen hatte der Bau der Eisenbahnlinie Denzlingen nach Waldkirch im Jahre 1875. Dadurch verbilligten sich die Kosten für Transporte erheblich. Die Firma beteiligte sich an den Investitionskosten für diese Bahn durch einen 8-jährigen freiwilligen Beitrag von 1000 Gulden. 1901 wurde die Eisenbahnlinie weiter bis nach Elzach ausgebaut, gleichzeitig wurde ein direkter Gleisanschluß mit Drehscheibe in den Fabrikhof gelegt.



Seitenanfang
1 Seite zurück 1. Seite nächste Seite

© gestaltung: serv · grafik&design büttgen · websnake.org